VR-Gewinnsparen: Spendenübergabe

Volksbank Balingen übergibt eine Spende in Höhe von 5.000,-€ an den Tafelladen

von Links: Thomas Güntert (Leiter Marketing Volksbank Balingen), Pfarrerin Reichle, Thomas Hölzel (Marktleiter Tafel), ehernamtliche Mitarbeiterin Gisela Schittenhelm, Joachim Calmbach (Vostand Volksbank Balingen)

Ein neues Kühlfahrzeug für den Tafelladen

Pfarrerin Reichle konnte ein Spende der Volksbank Balingen in Höhe von 5.000,-€ entgegen nehmen. Diese Spende wurde zur Anschaffung eines neuen Kühlfahrzeugs für den Tafelladen verwendet. Diese Anschaffung war dringend notwendig und die Kosten vom Träger allein nicht zu bewältigen ist. „Wir sind sehr froh darüber, dass die Volksbank Balingen nach einer Anfrage sofort ihre Unterstützung zugesagt hat.“

„Der Volksbank Balingen liege es am Herzen, den Spargedanken zu fördern und dafür zu sorgen, dass Geld aus der Region wieder in der Region investiert wird“, sagte Vorstand Joachim Calmbach. Als Genossenschaftsbank sei sie durch die Mitgliedschaft untrennbar mit den Menschen in der Region verbunden. „Die genossenschaftliche Idee steht für Solidarität, für Hilfe zur Selbsthilfe und für gesellschaftliche Verantwortung“.

„Das Gewinnen ist natürlich ein Ansporn. Jedes Gewinnsparlos kostet zehn Euro pro Monat und von jedem Los kommen 2,50 Euro in den Lotterietopf. Daraus gibt es schöne Dinge zu gewinnen. Monat für Monat werden in ganz Baden-Württemberg als Hauptgewinne acht Autos und Geldpreise von bis zu 25.000 Euro verlost.  Das kontinuierliche Wachstum auf dem Sparbuch ist ganz wichtig. Von jedem Gewinnsparlos über zehn Euro fließen 7,50 € pro Monat regelmäßig auf das Sparbuch.

Und nicht zuletzt das Helfen. Von jedem Los sind ca. 63 Cent (gerundet) für das Spenden reserviert. Diese Spende geht an gemeinnützige Einrichtungen. Wir unterstützen also mit dem VR-GewinnSparen das gesellschaftliche und soziale Netz in unserer Region und halten es lebendig. Das ist eine moderne Form genossenschaftlicher Selbsthilfe. Weil unsere VR-GewinnSparer gemeinsam einer guten Sache hier vor unserer Türe weiterhelfen.