Spendenübergabe VR-Gewinnsparen

Volksbank Hohenzollern-Balingen übergibt Spenden an soziale Einrichtungen und Vereine

Geld aus der Region wieder in die Region investiert.

Im Jahr 2015 vergab die Volksbank Hohenzollern-Balingen durch das VR-GewinnSparen insgesamt Spendengelder in Höhe von 158.531,88 Euro an Ihre Mitglieder und Kunden. "Uns liegt es am Herzen, den Spargedanken zu fördern und dafür zu sorgen, dass Geld aus der Region wieder in die Region investiert wird" sagte Vorstand Joachim Calmbach. Die Volksbank Hohenzollern-Balingen eG übergab Spenden an folgende Vereine und Einrichtungen: den HBW Balingen-Weilstetten, den Kreisseniorenrat Zollernalb, die Katharinenhöhe, die Nina-Leopold-Stiftung, den TV Weilstetten, den Tennisclub Hechingen, die Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Erzingen-Schömberg, die katholische Kirchengemeinde Frommern, den Musikverein Roßwangen, das Jugendbüro der Stadt Balingen, den Musikverein Heiligenzimmern, das evangelische Jugendwerk Balingen, den Gesangverein Täbingen, das Pfarramt Ostdorf-Geislingen, den evangelischen Kindergarten Ostdorf, die Stadtbücherei Rosenfeld, den Musikverein Weildorf, die Freiwillige Feuerwehr Gammertingen-Harthausen und den TSG Balingen, Abteilung Turnen.


Das VR-Gewinnsparen ist eine clevere Kombination aus Helfen, Sparen und Gewinnen. Der Lospreis beträgt 10 Euro. Davon werden 7,50 Euro monatlich dem Sparkonto gutgeschrieben. Der Rest fließt zum Teil in einen Lostopf. Monat für Monat hat somit jeder Losbesitzer die Chance, attraktive Geld- und Sachpreise, wie beispielsweise Autos oder Traumreisen, zu gewinnen. Der andere Teil kommt Spendenempfängern der Region zugute.