Veranstaltungsreihe "Wissen Tanken"

René Borbonus gibt Schülern rhetorisches Handwerkzeug auf den Weg

Inhalt, Stimme und Körpersprache: Das sind nach Rhetorikspezialist René Borbonus die Zutaten für ein erfolgsversprechendes Referieren. Bei seinem Vortrag am 26.10.2015 in der Balinger Stadthalle hat er dem jungen Publikum Handwerkszeug mit auf den Weg gegeben.
Wie halte ich ein überzeugendes Referat? Der Rhetoriker Borbonus plaudert aus dem Nähkästchen, während mehr als 400 Interessierte seinem Vortrag lauschten. Viele machten sich sogar Notizen. Sprachstil war das Thema dieses Abends, es war die zweite Veranstaltung der vierteiligen Lernreihe »Wissen tanken«, die unsere Zeitung in Kooperation mit der Volksbank Hohenzollern-Balingen, der DAK-Gesundheit und mit dem »Sprecherhaus« speziell für Schüler, Azubis und Studenten veranstaltet. Ganz wichtig: »Souveräne Redner sprechen nicht im Gehen, sie kommen erst mal an«, erklärt Borbonus kurz nachdem er die Bühne betritt. Außerdem sei es wichtig, im Zentrum zu stehen und sich nicht hinter einem Rednerpult oder einer Tafel zu verstecken.
Aber bei aller Präsenz komme es auch auf sorgfältige Recherche an. »Nur wer weiß von was er spricht, kann auch überzeugend sein«, sagt Borbonus. Ein weiterer Stolperstein sei
die Nervosität, die sich auf die Stimme legen könne. Der Rat vom Experten: »Summen,
kauen und schlucken. Aber bitte nicht, wenn ihr schon vorne steht«, witzelt er, während
er die Bewegungen nachahmt. Die Zuschauer toben.


Die Körpersprache spiele auch eine wichtige Rolle. »Man darf gestikulieren«, lautet das Fazit. Aber der Schlüssel zum Erfolg liege im Augenkontakt mit dem Publikum: »Ohne Augenkontakt keine Überzeugungskraft.« Darüber hinaus solle man mit bildhafter Sprache, Zitaten und Informationsdefiziten arbeiten, um einen Spannungsbogen zu schaffen und
auf Floskeln wie »Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit « verzichten. Denn der Applaus stelle sich im Anschluss an eine gute Rede von ganz alleine ein.

(Pressetext von Sarah Vinci, Schwarzwälder Bote)

René Borbonus begeistert die Zuhörer in der Stadthalle Balingen.