Vortrag bei der Kreishandwerkerschaft Zollern-Alb

Die Bezirksvereinigung der Volks-und Raiffeisenbanken stellt moderne Zahlungsmittel und Online-Dienste vor

Am Donnerstag, 27.04.2017 war die Bezirksvereinigung der Volks-und Raiffeisenbanken im Zollernalbkreis Gast bei der Kreishandwerkerschaft Zollern-Alb in Ebingen. 

Frank Volm (Zahlungsverkehrsberater) sowie Svenja Heim (Vertriebskanal Online) stellten den interessierten Teilnehmern die Themen "Moderne Zahlungsmittel" sowie "App´s und Online-Dienste" vor.

Für die teilnehmenden Firmenkunden gewinnt die Digitalisierung stets an Bedeutung. Vom Zahlungsverkehr über die Suchmaschinenoptimierung für Firmenkunden bis hin zu den neuesten Banking-App´s wurden alle Neuerungen und hilfreiche Online-Dienste vorgestellt.

Die Bedeutung und Wichtigkeit der Auffindbarkeit eines Unternehmens in Suchmaschinen wurde anhand von einigen Beispielen verdeutlicht und Tipps gegeben, wie ein Unternehmen besser in der Suchmaschine gefunden werden kann.

Kontaktloses Bezahlen und die verschiedenen Möglichkeiten einer TAN-Erstellung und des Online-Bankings wurden beleuchtet. Auch die Themen Betrugsversuche und deren Vorbeugung im Online-Banking sowie das Kontrollieren der eigenen Konten über verschiedene App´s waren weitere Themen des informativen Abends.

Mit vielen Anregungen und Tipps können die Firmen nun ihren Zahlungsverkehr und die Internetauftritte ihrer Unternehmen optimieren.