Vertreterversammlung 2014

28.05.2014 Stadthalle Balingen

Volksbank Balingen zuverlässiger Partner für Privat- und Firmenkunden

„Trotz zunehmender Bürokratie und Niedrigzinsumfeld – setzte sich die positive Entwicklung der Volksbank Balingen im Geschäftsjahr 2013 fort“, erklären die Vorstände Edgar Luippold und Joachim Calmbach.

Die Volksbank Balingen konnte im Geschäftsjahr 2013 von einer positiven und soliden Entwicklung profitieren. Privatkunden und Unternehmen im  Geschäftsgebiet sahen in der Volksbank Balingen ihren zuverlässigen Partner in Sachen Finanzgeschäfte, so dass sich die Bilanzsumme mit 527 Millionen Euro auf der des Vorjahres bewegt.

„Vertrauen ist die Basis einer guten, erfolgreichen Geschäftsbeziehung. Dieses grundlegende Vertrauen in die Beratung haben die Mitglieder und Kunden im Jahre 2013 der Volksbank Balingen entgegengebracht. So verzeichneten die Kunden-einlagen im Berichtsjahr einen sehr erfreulichen Anstieg um 13,5 % auf 395 Mio. EUR.

Nach der Umstrukturierung unserer Firmenkundenbank konnte die bisher gute Ent-wicklung zum Jahresende nochmals verstärkt werden, auch ist eine deutliche Belebung der Wohnbaufinanzierungen für das vergangene Jahr festzustellen, gleichwohl findet diese positive Entwicklung in beiden Bereichen in 2014 ihre Fortsetzung. Durch dieses positive Umfeld kann wiederum eine Stärkung unseres „Herzstückes“ – dem Eigenkapital um 3,0 Mio. Euro, vorausgesetzt der Zustimmung durch die Vertreter vorgenommen werden“, so Vorstand Edgar Luippold.

Ebenso bleiben die niedrigen Zinsen in der Zukunft die Herausforderung Nummer eins, denn diese machen allen Banken zu schaffen, weil sie für ihr angelegtes Geld wenig bekommen. Auch die Bankregulierung belastet unser tägliches Geschäft durch die Vielzahl aktueller Regulierungsvorhaben sowie die Zunahme von Bürokratie  und die  Verwaltungsvorschriften durch die Bankaufsicht der Europäischen Zentralbank. Hier gilt es der politischen Regulierungswut Einhalt zu gebieten, denn diese zerstört unser erfolgreiches genossenschaftliches Modell und stellt eine ungleiche Behandlung gegenüber weltweit agierenden Groß- und Investmentbanken dar“, erklärt Edgar Luippold. „Als leistungsstarke genossenschaftliche Bank fühlen wir uns der Region besonders verpflichtet. Die genossenschaftlichen Werte haben unsere Volksbank Balingen über all die Jahre so erfolgreich gemacht. Das kommt an. Schließlich werden die Forderungen nach Mitbestimmung, Transparenz, Bodenständigkeit und Nähe in der Wirtschaft immer lauter“, so Vorstand Joachim Calmbach.  

„Aber natürlich muss auch die Volksbank Balingen mit den immer schnelleren Entwicklungen auf den Märkten Schritt halten. Deshalb verfolgen wir eine Doppelstrategie: Auf der einen Seite stärken wir den engen persönlichen Kontakt in dem wir den Fokus auf Kundennähe und Beratungsqualität von Mensch zu Mensch richten. Auf der anderen Seite bieten wir auch die elektronischen Bankdienstleistungen in allen Facetten an, dies zeigt die in 2013 auf den neuesten Stand der Technik und auf die Zukunft ausgerichtete Homepage unserer Bank“, erklärt Edgar Luippold.

Unter dem Motto „Gemeinsam die Zukunft gestalten“ steht die in 2015 geplante Fusion mit der Volksbank Hohenzollern. Durch den geplanten Zusammenschluss zur neuen Volksbank Hohenzollern-Balingen eG werden nicht nur die Mitglieder und Kunden profitieren, auch die genossenschaftliche Idee wird in der Region nochmals deutlich gestärkt werden: „Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst“, betont Edgar Luippold.

„Um die Zukunft ist uns nicht bange“, so die beiden Vorstände unisono „denn wir erleben momentan eine Renaissance der genossenschaftlichen Idee“. Wurde diese in der Vergangenheit gelegentlich als altbacken oder von vorgestern belächelt, so geht heute die öffentliche Meinung genau in die andere Richtung. Sie gilt  als fortschrittlich, modern und verlässlich - was sie in der Finanzkrise eindrucksvoll bewiesen hat.

Die wichtigsten Kennzahlen                   2013                                      2012                 

Bilanzsumme:                                             527  Mio. Euro                      529  Mio. Euro

Betreutes Kundenanlagevolumen:             593  Mio. Euro                      539  Mio. Euro

Bilanzielle Kundeneinlagenvolumen:          402  Mio. Euro                      353 Mio. Euro

Betreutes Kundenkreditvolumen:              310  Mio. Euro davon 40,4 Mio. Neugeschäft Mitglieder:                                                 19.546    Stück

Spenden und Sponsoring:                        120 T€

Volksbank Balingen eG, Friedrichstr. 72, 72336 Balingen

Thomas Güntert,  Tel: 07433 / 959-135

Balingen, 22.05.2014

  

Der Musikverein Erzingen e.V. spielt während dem Essen zur Unterhaltung