Volksbank Hohenzollern-Balingen eG verteilt Spenden an zahlreiche Vereine und Institutionen aus der Region

Als größte genossenschaftliche Bank im Zollernalbkreis ist es der Volksbank Hohenzollern-Balingen eG ein besonderes Anliegen, die Menschen in der Region zu fördern und zu unterstützen. Regelmäßig werden Erträge aus dem VR-GewinnSparen an Vereine, Einrichtungen, Schulen und Kindergärten ausgeschüttet.


Zahlreiche Spendenempfänger fanden sich am 13.03.2017 bei der feierlichen Scheckübergabe in der Hechinger Geschäftsstelle der Volksbank Hohenzollern-Balingen eG ein. Regionalmarktleiter Denis Eger überreichte einen symbolischen Scheck in Höhe von 20.000 Euro an die Gäste. „Mit der Finanzspritze können die Vereine und Institutionen dringend benötigte Anschaffungen durchführen, die sie alleine nicht stemmen könnten. Es freut uns sehr, dass wir dadurch den Menschen in der Region etwas zurückgeben können“, so Eger.


Er erläuterte den Gästen nochmals die Vorteile des VR-GewinnSparens. Dieses basiert auf den Säulen „Gewinnen, Sparen und Helfen“. Mitmachen lohnt sich also gleich dreifach. Und die Gewinnchancen stehen dabei richtig gut. So haben bereits zahlreiche Kunden der Volksbank Hohenzollern-Balingen eG wertvolle Preise gewonnen. Allein im Jahr 2016 betrug die Gewinnsumme knapp 470.000 Euro.

Auch in diesem Jahr hat Fortuna schon zugeschlagen und für reichlich Gewinne gesorgt. Über einen nagelneuen Mercedes GLA 200 darf sich Ljubo Sego aus Gammertingen freuen.  Er zählt zu den glücklichen Gewinnern der aktuellen Märzauslosung des VR-GewinnSparens.

Eine Spende haben erhalten : Narrenzunft Maurochen e.V., Gemeinde Bisingen, Bisinger Butzen e.V., Bürger helfen Bürger e.V., Ortschaftsverwaltung Stein, Musikverein Zimmern e.V., Narrenzunft Haigerloch e.V., Stadt Hechingen, Chorverband Zollernalb e.V., Kirchlicher Förderverein Vitus-Kapelle 1323 Gruol e.V., Kulturverein Villa Eugenia e.V., Katholischer Kindergarten St. Martin, BeneVit-Siftung, Förderverein Narrenzunft Nautle e.V., Krippenbauerbauer Hausen, DLRG Ortsgruppe Haigerloch sowie das Progymnasium Burladingen.

Durch die getätigten Spenden war die Umsetzung vieler nützlicher Projekte möglich wie beispielsweise die Anschaffung von Noten und Narrenhäs, die Restauration eines Konzertflügels, die Anschaffung von Pinnwänden für den Schulunterricht sowie die Renovierung der Vitus-Kapelle oder der Bau eines Vereinsheims, um nur einige zu nennen.

Ljubo Sego gewinnt Mercedes GLA 200
von Links: Privatkundenbetreuer Bernd Rampel, Ljubo Sego, Regionalmarktleiter Thorsten Hellstern