Neue Ruhebänke für den Klostergarten

Stiftung der Volksbank Hohenzollern ermöglicht Anschaffung von Ruhebänken

Krönender Abschluss der Arbeiten des Fördervereins Klosterkirche Stetten in diesem Jahr: Im barocken Klostergarten wurden der Öffentlichkeit fünf Ruhebänke aus der Produktion der Stiftung Lebenshilfe Zollernalb übergeben. Möglich gemacht hat diese Anschaffung die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren. 2000 Euro stammen aus dem Topf der Stiftung der ehemaligen Volksbank Hohenzollern. Vorstandsmitglied Franz Steinhart überreichte vor Ort den symbolischen Spendenschenk an Ortsvorsteher Hannes Reis, der sich zusammen mit weiteren Vertretern des Fördervereins sehr über die großzügige Spende freute.

Spendenübergabe an den Fördervereinder Klosterkirche Stetten