Feierstunde für die Jubilare der Volksbank Hohenzollern-Balingen eG

Insgesamt 485 Jahre treue Dienste für die Volksbank Hohenzollern-Balingen eG gab es jüngst in einer Feierstunde zu ehren. Unter den insgesamt 23 Jubilaren waren in diesem Jahr auch die Vorstände Arndt Ständer und Joachim Calmbach, die für 10 bzw. 25 Jahre Betriebszugehörigkeit von ihrem Vorstandskollegen Franz Steinhart geehrt wurden. Bei der Vorstellung der bisherigen beruflichen Stationen der Jubilare ergänzten die Vorstände ihre Reden um persönliche Anekdoten, die sicherlich auch für die miteingeladenen Partner sehr amüsant waren.

Eine Auszeichnung für 40-jährige Firmentreue erhielten Ellen Narr (Marktfolge Passiv) und Gerhard Stocker (Vermögensberatung). Vor 25 Jahren war der erste Arbeitstag für Sandra Helber (Marktservicecenter), Irmgard Kuck (Rechnungswesen), Anton May (Optische Archivierung), Melanie Moekotte (Marktfolge Aktiv), Karl-Heinz Rudolf (Privatkundenbetreuung), Annette Schlagenhauf (Personalverwaltung), Lucia Schlegel (Zahlungsverkehr), Melanie Schmidt-Rose (Privatkundenbetreuung), Claudia Stehle (Facility Management), Katja Steidinger (Kundenservice), Elke Stifel (Analyse / Rating) und Karin Wyland (Privatkundenbetreuung). Auf immerhin schon 10 Jahre kommen Johannes Allgöwer (Wohnbauberatung), Annika Gauss (Marktfolge Aktiv), Manuel Heyse (Immobilienberatung), Nina Holdenried (Kundenservice), Peter Ramsperger (Regionalmarktleitung), Katrin Söll (Kundenservice) und Sandra Weber (Wohnbauberatung).

Alle Jubilare erhielten eine Urkunde der Industrie- und Handelskammer. Für das 40-jährige Jubiläum gab es zusätzlich eine Urkunde des Landes Baden-Württemberg. Im Rahmen eines mehrgängigen Menüs blieb viel Zeit für ein gemütliches Beisammensein und den Austausch vergangener und aktueller Erlebnisse. Für alle Gäste war es ein rundum gelungener und kurzweiliger Abend. Im Rahmen einer Aufsichtsratssitzung gratulierte der Vorsitzende Dr. Hans-Jörg Schwab den Vorständen Arndt Ständer und Joachim Calmbach zum Jubiläum.