Ferienspielkinder basteln Sparschweine bei der Volksbank Hohenzollern-Balingen eG

Alle Jahre wieder besuchen die Ferienspielkinder des Kinderschutzbundes Balingen die Geschäftsstelle der Volksbank Hohenzollern-Balingen eG. Denn dort gibt es Vieles zu sehen und bestaunen, was sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Uwe Junghanns-Konopka, Leiter der Hauptkasse, führte die kleinen Besucher durch die Räumlichkeiten der Bank und gewährte zunächst einen Einblick in die Goldlounge. Weiter ging es zu den Schließfächern und zum Tresorraum, wo ein kleiner Gag in Form von unechten Euroscheinen für Belustigung sorgte. Doch das war noch nicht alles. Im Anschluss wartete eine weitere Überraschung auf die Kinder. Jeder erhielt ein großes Sparschwein und durfte es mit verschiedenen Bastelmaterialien individuell bekleben. So entstanden insgesamt 30 kleine Kunstwerke. Zum Schluss gab es noch eine kleine Stärkung für alle. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die sowohl den Kindern, als auch ihren Betreuerinnen Manuela Egeler und Monika Becker sowie den Bankmitarbeitern großen Spaß bereitete.