Lage

Weilstetten ist der drittgrößte Stadtteil der Kreisstadt Balingen, die mit ihren ca. 35.000 Einwohnern das Herz des Zollern-Alb-Kreises ist.

Balingen liegt geographisch ideal an der B27, etwa in der Mitte zwischen Stuttgart und Bodensee (jeweils ca. 1 Fahrstunde entfernt). Ebenso ist die Anbindung an den Raum Sigmaringen/Ravensburg über die B463 gut. Der Alpenraum ist über diese Achse in ca. 1,5-2 Stunden zu erreichen.

Balingen hat kulturell und sportlich viel zu bieten. Es verfügt über eine gute Infrastruktur und ist Sitz von vielen namhaften Firmen. Zudem richtet es im Jahre 2023 die Gartenschau aus, was viele Neu- und Umgestaltungen mit sich bringt, um die Lebensqualität in Balingen und seinen Teilorten noch zu erhöhen.

Der Ortskern, der Kindergarten und Schulen sind bequem zu Fuß erreichbar.
Das nahegelegene Industriegebiet Auf Gehrn, mit zahlreichen diversen Einkaufsmöglichkeiten, erreichen Sie mit dem Auto in wenigen Minuten.

Das Grundstück liegt am Ortsrand von Weilstetten und bietet eine weitläufige Garten- und Wiesenfläche. Ein Teil des Grundstücks ist als Garten, mit Gewächshaus, Rasen, Büschen und Bäumen angelegt. Der weitläufige Teil ist als Wiesengrundstück genutzt. Durch die Lage im Außenbereich, ist eine weitere Bebauung des Grundstücks nicht möglich.